Förderverein Freiwillige Feuerwehr Laubenheim e.V.Jahreshauptversammlung 2017

des Fördervereins vom 19.07.2017


 

Christian Hempel, vorsitzender des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Laubenheim eröffnete die Jahreshauptversammlung 2017 mit 11 anwesenden Mitgliedern.

Nach der Begrüßung wurden die Themenpunkte der Sitzung und der Bericht des Vorsitzenden verlesen.

 


Folgend präsentierte die Wehrführung der Einheit Laubenheim, Marc Lötzbeyer (Wehrführer) und sein stellvertreter Patrick Klein ihren Bericht  aus dem vergangenem Jahr 2016.

Die Einheit Laubenheim fuhr insgesamt 7 Einsätze davon 4 Technische Hilfe Einsätze wie, Wasserschaden, Unterstützung Rettungsdienst  sowie 3 Brandeinsätze, Rauchwarnmelder im Altenheim Langenlonsheim und ein Rauchmelder Alarm in Laubenheim sowie eine Bereitstellung.

Augebildet wurde 2016...
2x Grundausbildung,
1x Atemschutzgeräteträger.

Es gab auch wieder eine Erste-Hilfe-Auffrischung für alle aktiven Feuerwehrfrauen und Männer.

Leider ist die Anzahl an Aktiven Mitglieder im Jahr 2016 nicht weiter angestiegen, trotz den Bemühungen unserer Neuen Aktion "Open Firehouse" an diesen Tagen wir die Arbeiten in der Feuerwehr und auch unserer Geräte Interessierten näher bringen. Wir werden auch in den nächsten Jahren weiter diesen Aktionstag anbieten und hoffen dabei den ein oder anderen Interessenten Neugierig zu machen und für den Aktiven Dienst gewinnen zu können. Die Einheit Laubenheim hat Aktuell eine Mannschaftsstärke von 19 aktive Feuerwehrangehörige - davon 2 Kameradinnen und 17 Kameraden.

 


Weiter wurde der Bericht des Kassiers vorgelegt und der Bericht der Kassenprüfer. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet und die neuen Kassenprüfer 2018 wurden gewählt.  

 


Vom Förderverein wurde 2016 folgendes Angeschafft:


2x Pavillions 
19x Helmlampen
Polo-Shirts mit Feuerwehr Laubenheim Aufdruck

 


Zum Punkt Verschiedenes:

Kirmes 2017 und die Folgejahre... 

Marc Lötzbeyer wünscht sich für die Kirmes 2017 diese, wie schon in den vergangenen Jahren, an 4 Tagen vom 15.09-18.09.17 stattfindet, mehr Unterstützung von den Mitgliedern des Fördervereins.

Zusätzlich liegt ihm sehr am Herzen sich über die Zukunft der Kirmes in Laubenheim Gedanken zu machen und Gemeinsam mit allen beteiligten eine Lösung herbeizurufen die zur Entlastung der Freiwilligen Helfern beiträgt.

"Aus Verschiedenen Gründen aber vorrangig für die Freizeitgestaltung unserer aktiven Kameradinnen und Kameraden und deren Familien wird es in Zukunft für uns erschwert Möglich sein, an insgesamt vier darauf folgenden Tagen unsere Kirmes aufrecht zu halten."  so Marc Lötzbeyer, Wehrführer seit 2014 

Die Kirmes in Laubenheim greift auf eine langjährige Tradition zurück und ist auch aus unserer Sicht nicht wegzudenken! Es ist allerdings in der heutigen Zeit einfach nicht mehr tragbar eine Kirmes auf wenige freiwillige Helfer aufzuteilen. Um es in Zahlen greifbar zu machen ergibt sich aus organisatorischer Sicht eine Stundenzahl von Vorbereitung, Durchführung und anschließenden Aufräumen von über 70 Stunden!     

Idee von Marc Lötzbeyer geht dahin, es Möglich zu machen unsere kleine Kirmes in Laubenheim  an 2 Tagen stattfinden zu lassen. z.B. mit einem schönen Auftakt am Samstag mit Musik und Tanz, sowie Sonntags mit traditionellem Frühschoppen, leckeren Speisen und natürlich auch Kaffee und Kuchen.

Für 2017 belassen wir alles beim Alten, die Gespräche über die Gestaltung der Kirmes für die Zukunft sind gewünscht! 

 

 

 

 

Förderverein Freiwillige Feuerwehr e.V.Erste-Hilfe Kurs 2013

15 Teilnehmer, davon aktive Feuerwehrleute und Mitglieder des Fördervereins hatten in 12 Unterrichtsstunden verteilt an drei Tagen die Erste Hilfe Ausbildung Erfolgreich absolviert.


Weiterlesen: FVFW_Erste-Hilfe 2013