Katastrophenhilfe Ahrweiler

Zu beginn der Katastrophe war unsere Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg mit weiteren Kräften des Landkreises Bad Kreuznach in Ahrweiler eingesetzt.

Wir die Feuerwehr Laubenheim waren einer der ersten unserer VG die Samstags Nacht, bis Sonntag Nachmittag eingesetzt wurde. Nach einer Woche waren wir ein zweites mal ausgerückt um in Einsatzgebiet des Landkreises Hilfe zu leisten.

Ein weiteres mal, im Verlauf der Amtshilfe unseres Landkreises waren auch einige Kameraden unserer Einheit um die Kameraden und Kameradinnen des Ahrtals zu Unterstützen. Wir stellten den Brandschutz und Technische Hilfe im 24h Schicht-Dienst her. Dies ist Wichtig, denn die Gefahr eines Brandes im Katastrophengebiet ist höher als noch zuvor!

DU möchtest auch Deine Hilfe anbieten?

Wir haben offizielle Kontaktdaten an diese man sich wenden kann :


Riegelstellung

Wir üben die Aufstellung einer Riegelstellung. Sinn dabei ist es nicht direkt das Feuer zu bekämpfen, sondern benachbarte Objekte zu Schützen um so ein übergreifen und ausbreiten des Feuers zu verhindern. 

Ein weiterer Teil der Übung war es, die Geräte einmal wieder unter Volllast zu betreiben.

Da wir an diesem Tag eine kleine Mannschaft waren musste in dieser Übung viele Aufgaben von 6 Leuten abgearbeitet werden.